NATURWEIN-ROTHER

+ Rother

DER NAME

Eine Hommage an das Weinmachen von früher, daher auch die alte Bezeichnung für die Farbe Rot(h), wie Sie in einem Briefwechsel von Goethe und Schiller verwendet wird:


DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols. Die Grundlage für diesen Wein bilden 3 Rotweinlagen:
Die älteste Rotweinlage des Betriebes wurde 1963 in der Riede Zwickel, die zweite 1973 in der Riede Zwerg und die jüngste am Altenberg im Jahr 2000 bepflanzt.

DIE REBEN
Die Lage Zwickel wurde vom Großvater im Mischsatz mit Blaufränkisch und etwas Zweigelt, die Riede Zwerg mit Zweigelt und der Altenberg mit Pinot Noir angelegt.

DER AUSBAU
Die Trauben wurden von Hand gelesen, das Mostgewicht lag bei 19,5° KMW, der Gesamtertrag erreichte 2500 Liter / Hektar. Die Maische wurde traditionell im offenen Bottich mit händischem Unterstossen vergoren und nach der alkoholischen Gärung in Barriquefässern für 30 Monate gelagert und ohne Filtration abgefüllt.

DER WEIN– Biowein AT-BIO-301-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein13,0 % Alkohol, 1,0 g/l Restzucker, 5,4 %o Säure, Flaschen 0,75L

DER WEINCHARAKTER
dicht & gehaltvoll

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG
Serviertemperatur in °C: 16 – 18