Blaufränkisch – Klassik – Heideboden

+ BLAUFRÄNKISCH – KLASSIK – HEIDEBODEN – JAHRGANG 2012
Blaufränkisch Klassik

DER WEINCHARAKTER
Rotwein-klassisch und fruchtig

DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols Die Trauben für unseren Blaufränkisch kommen von der Lage Zwerg, der zur Grosslage Heideboden zählt. Der dortige Boden ist größtenteils Schwarzerde mit sandig tonigen Untergrund, ein kleinerer Teil zusätzlich mit kiesigen Einsprengseln.

DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt aus dem Burgenland, die Lage wurde im Jahr 2003 mit Blaufränkisch bestockt.

DER AUSBAU
Die Trauben werden von Hand gelesen. Der Most wird offen vergoren und für mehrere Monate im großen Holzfaß gelagert.

DER WEIN– Biowein AT-BIO-301-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein,13,0 % Alkohol, 1,0 g/l Restzucker, 5,4 %o Säure, Schraubverschluß; 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 15 – 17

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 2-3 Jahre