Welschriesling – Klassik

+ WELSCHRIESLING – ALTE REBEN
„österreichischer autochthoner Riesling“
Bio-Wein

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt <0,1 mg/l lt. Analyse
 
DER WEINCHARAKTER
Weißwein – klassisch & trocken
 
DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols. Der Welschriesling gilt als österreichische Rebsorte und wurde in der Riede Altenberg einer der ältesten Weinrieden in Gols durchgehend ausgepflanzt, das Grundstück in den neunziger Jahren erworben. Der Boden besteht aus Löss mit direkt anstehendem Kies und Schotter an der Kuppe und reinem Löss am Fuß des Abhanges..
 
DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt aus dem Burgenland, und wurde vom Vorbesitzer im Jahr 1974 ausgepflanzt. DER AUSBAU
Der Welschriesling wird in einem Erntedurchgang von Hand gelesen. Das absolut gesunde Traubenmaterial hat einen hohen Zuckergehalt und der Ertrag fällt aufgrund des Rebalters gering aus. Der Most wird im Stahltank vergoren und im Frühjahr des Folgejahres abgefüllt.

DER WEIN – Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Landwein, Schraubverschluss, Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 8 – 10

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 5 Jahre

Weissburgunder – Heideboden

+ WEISSBURGUNDER – HEIDEBODEN
Die Rebe die den Kalk liebt.
Bio-Wein

Bernthaler Bio Wein -Weißburgunder Heideboden

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt <0,1 mg/l lt. Analyse

DER WEINCHARAKTER
Weißwein – klassisch & körperreich

DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols. Die Weißburgunderfläche befindet sich am Heideboden, in der Riede Kaiserwiese. Der dortige Boden besteht aus Schwarzerde mit unterschiedlicher Mächtigkeit, hat einen hohen Kalkgehalt und weist im kleinräumigen Wechsel lehmigen und sandigen Untergrund auf.

DIE REBEN
Die Reben stammen aus dem Burgenland, aus Illmitz, wo sie in privater Initiative herausselektioniert wurden. Die Anlage wurde im Jahr 1988 ausgepflanzt.

DER AUSBAU
Die Lage wird von Hand gelesen. Das Traubenmaterial ist hochreif. Der Most wird im Stahltank vergoren und im Folgejahr abgefüllt.

DER WEIN– Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein, Schraubverschluss, Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 9 – 11

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 2-3 Jahre

Chastanie – Chardonnay

+ CHASTANIE – CHARDONNAY AUS KASTANIENHOLZFÄSSERN
Bio-Wein

Chastanie - Chardonnay

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt <0,1mg/l laut Analyse

DER WEINCHARAKTER
Weißwein – kraftvoll und körperreich

DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols. Die Chardonnayfläche unseres Betriebes befindet sich in der Riede Kaiserwiese, die zum Heideboden in Gols zählt. Die dortigen Böden sind Schwarzerdeböden mit unterschiedlicher Mächtigkeit und weisen im kleinräumigen Wechsel tonigen und sandigen Untergrund, mit hohem Kalkanteil auf.

DIE REBEN
Die Reben stammen aus dem Burgenland, von einem Rebveredler in Apetlon, die Anlage wurde im Jahr 1998 ausgepflanzt, das erste Ertragsjahr war 2000.

DER AUSBAU
Der Chardonnay wird  in zwei Erntedurchgängen von Hand gelesen. Der Gesamtertrag der Lage ist sehr gering. Das beste Traubenmaterial bildete die Grundlage für diesen Wein. Der Most wurde in Barriquefässern aus Kastanienholz vergoren, auf der Hefe gelagert, dann assembliert und in Flaschen abgefüllt (einzige Filtration bei der Füllung).

DER WEIN– Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein, Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

zwischen Weiss- und Rotwein, nicht zu kalt

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 4 – 6 Jahre

Burgenland-Cuvee

+ BURGENLANDCUVEE
Burgenland-Cuvee

DER WEINCHARAKTER
Rotwein-klassisch und fruchtig, Wein für jeden Tag.

DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols. Die Rotweinreben der Lage Heideboden und von den Hügeln von Gols sind Basis für diesen Wein.

DIE REBEN
Die Rebensorten sind Blaufränkisch, Zweigelt, St. Laurent und manchmal Pinot Noir.

DER AUSBAU
Die verschiedenen Sorten werden in großen Holzfässern gelagert und dann nach Bedarf gemeinsam abgefüllt.

DER WEIN
Landwein 13,0 % Alkohol, 1,2 g/l Restzucker, 5,1 %o Säure,  Schraubverschluß, Kork; 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 14-16

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 1-2 Jahre

Vorspiel Rot

+ VORSPIEL – Rot
Der kleine Bruder vom Zweigelt-Jungwein
Bio-Wein

Vorspiel rot

Vorspiel – ein „frühreifer“ junger Österreichischer Wein, der Lust auf mehr macht.

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt =0,1 mg/l lt Analyse Bundesamt für Weinbau

DER WEINCHARAKTER
Rotwein – klassisch & fruchtig & leichtgewichtig

DIE LAGE
In Österreich im Weinbaugebiet: Burgenland. 

DIE REBEN
Das Vorspiel basiert  auf der Rebsorte Blauburger (Züchtung: Elternteile Blaufränkisch und blauer Portugieser) und ist zur selben Zeit wie der weit bekanntere Zweigelt entstanden. Diese Sorte ist ein typischer Österreicher, der Blauburger liefert eine intensive Farbe in Verbindung mit samtigen Tanninen und erreicht in dieser Form sehr frühe Trinkreife. Auspflanzjahr der Anlage: 1990.

DER AUSBAU
Die Trauben werden im September gelesen.  Die Maische wurde offen auf ca. 24 ° C gekühlt vergoren und sofort nach Gärende für die malolaktische Gärung in Tanks eingefüllt. Nach deren Abschluß wird der Wein 2 Monate nach der Ernte in Flaschen gefüllt.

DER WEIN – Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Landwein, Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG – bitte Belüften

Serviertemperatur in °C: 14 – 16

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: jung zu trinken, ca. 18 Monate

ROSE – Alte Reben

+ ROSE – ALTE REBEN
Biorotweintrauben-Direktwein
Bio-Wein

Rose

DER WEINCHARAKTER
Rosewein – leicht & füllig

DIE LAGE
Der Most für unseren Rosewein stammt  vom Rotweingarten am Goldberg, im Weinort GOLS, Weinbaugebiet Neusiedlersee, Burgenland.

DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt aus dem Burgenland, die Lage wurde 1963 mit heimischen Rotweinreben bestockt.

DER AUSBAU
Die Rotweintrauben werden von Hand gelesen, die Trauben nach einer kurzen Kontaktzeit mit den Schalen in der Presse abgepresst. Der Rose wird direkt aus dem Saft der Trauben hergestellt und nicht als Teil des Saftes von der Rotweinmaische abgezogen. Der Most wurde im Stahltank vergoren.

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt <0,1 mg/l lt. Analyse

DER WEIN– Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Landwein,  Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 10 – 12

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 2 Jahre

Blaufränkisch – Klassik – Heideboden

+ BLAUFRÄNKISCH – HEIDEBODEN
Nr. 1 der ROTEN autochthonen Reben aus Österreich
Bio-Wein
Bernthaler Bio Wein - Blaufränkisch Heideboden

DER WEINCHARAKTER
Rotwein-klassisch und fruchtig

DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols Die Trauben für unseren Blaufränkisch kommen von der Lage Edelgrund, die zum Heideboden zählt.  Der dortige Boden ist größtenteils Schwarzerde mit sandig tonigen Untergrund, ein kleinerer Teil zusätzlich mit kiesigen Einsprengseln.

DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt aus dem Burgenland.

DER AUSBAU
Die Trauben werden von Hand gelesen. Der Most wurde offen vergoren  und  im Tank gelagert.

DER WEIN– Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein, Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 15 – 17

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 2-3 Jahre 

Zweigel – Klassik – Heideboden

+ ZWEIGELT – KLASSIK – HEIDEBODEN 
Everybodies Liebling – 100 Jahre alt
Bio-Wein

Bernthaler Bio Wein - Zweigelt Heideboden

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt <0,1 mg/l lt. Analyse 

DER WEINCHARAKTER
Rotwein – klassisch & fruchtig

DIE LAGE
Die Trauben für unseren Zweigelt kommen von der Großlage Heideboden, der dortige Boden ist größtenteils Schwarzerde mit sandig, tonigem Untergrund, ein kleinerer Teil zusätzlich mit kiesigen Einsprengseln.

DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt aus dem Burgenland, wo sich die Reben den klimatischen Bedingungen optimal anpassen konnten.

DER AUSBAU
Die Trauben werden händisch gelesen, der Most wurde offen bis 25 °C vergoren  und im Tank gelagert.

DER WEIN – Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein, Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 15 – 17

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 2 Jahre

St.Laurent – Heideboden

+ ST. LAURENT – HEIDEBODEN
SOMMERROTWEIN für den leichten Genuss
Bio-Wein

Bernthaler Bio Wein - Sankt Laurent Heideboden

HISTAMINGEHALT
Histamingehalt =0,1mg/l laut Analyse

DER WEINCHARAKTER
Rotwein – klassisch & fruchtig

DIE LAGE
Weinbaugebiet: Burgenland – Neusiedlersee – Gols Unser St. Laurent wurde auf der Lage GOLDBERG gepflanzt. Diese befindet sich auf einem kleinen Hügelzug der Parndorfer Platte. Der Boden wird von Löss mit sandig kiesigem Untergrund gebildet.

DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt aus dem Burgenland von einem örtlichen Rebveredler, die Lage wurde im Jahr 2002 mit St. Laurent bestockt.

DER AUSBAU
Die Trauben werden von Hand gelesen, nur die schön ausgereifen Trauben herausgeerntet. Der Most aus den Trauben wird 1 zu 1 weiterverarbeitet, KEIN TEIL DES SAFTES ABGEZOGEN, offen vergoren  und im Stahltank gelagert.

DER WEIN– Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein, Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 15 – 17
Speisenempfehlung: Der fruchtige Sommerrotwein

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 2 Jahre

Pint Noir

+ PINOT NOIR – RIED ALTENBERG
DIE DIVA der Rotweine
Bio-Wein

Bernthaler Bio Wein - Pinot Noir - Ried Altenberg

DIE LAGE
Der Pinot Noir (oder Blauburgunder) stellt hohe Ansprüche an den Boden und den Winzer, wenn alles passt wird er jedoch mit einem vielschichtigen Rotwein mit Noten des Bodens belohnt.

Der Pinot Noir wurde auf der Riede Altenberg dem Abhang der Parndorfer Platte zur Seeebene ausgepflanzt. Der Boden besteht aus Löss mit direkt anstehendem Kies und Schotter an der Kuppe, in der Hangmitte mit sandig, tonigem Einschlag und am Hangboden aus reinem Löss. Die Hügelneigung geht in die günstige südwestliche Richtung.

DIE REBEN
Das Rebmaterial stammt von einem Rebveredler aus dem Burgenland. Es wurden entsprechend dem Kleinklima der Hanglage sowohl dichtbeerige als auch lockerbeerige Rebklone verwendet. Die Anlage wurde im Jahr 2001 ausgepflanzt.

DER AUSBAU
Der Pinot Noir wird von Hand gelesen. Die absolut gesunden Trauben haben eine hohe Reife und der Ertrag wird  auf 3000 Liter/ Hektar reduziert. Nach einer offenen Vergärung erfolgte der Säureabbau im Barriquefass. Der Wein wurde bei der Abfüllung nicht gefiltert, um den Ausdruck 1 zu 1 in die Flasche zu bringen.

DER WEIN– Biowein AT-BIO-302-Österreichische Landwirtschaft
Qualitätswein, Schraubverschluss-Flaschen 0,75L

DER WEINCHARAKTER
Rotwein – vielschichtig & körperreich

TRINK- und ESSENSEMPFEHLUNG

Serviertemperatur in °C: 16– 8

Lagerfähigkeit in Jahren ab Ernte: ca. 6 Jahre